Dolce Vita – auf den Spuren der Liebe in Italien

Meine Reise nach Italien

Im letzten Jahr habe ich mich entschieden für drei Monate nach Italien zu reisen. Warum Italien? Ich wusste, dass das Temperament, der Genuss, die Leichtigkeit und das Feuer der Italiener genau das richtige ist, was ich diesen Sommer benötige! In den Tag hinein leben mit allen Sinnen, das Leben genießen, fühlen und spüren.

Meine Reise begann in Bozen auf dem E5 mit dem Ziel nach Verona zu wandern. Die Wanderung über die italienischen Berge und Wälder hinweg durch Weinberge, kleine Dörfer und Kurorte. Schon meine ersten Schritte durch dieses wunderschöne Land ließen mich wieder in Berührung mit Mutter Natur und in meinen eigenen Einklang bringen.

Mir ging es dabei auch um die Themen, sich Zeit für sich selbst zu nehmen, Selbstliebe zu erfahren, sich um sich selbst zu kümmern, Verantwortung zu übernehmen und sich neuen Herausforderungen zu stellen. Ich wollte das Land, die Menschen und ihre Kultur dahinter kennen lernen und schauen wie sich dies mit meinem Leben mischen lässt. Denn genau das war es, was mir fehlte: die Gelassenheit der Italiener gepaart mit der Planung und Klarheit der Deutschen.

 

Lernen im Moment zu sein und sich mit dem italienischen Begriff *Dolce Vita* auseinandersetzen. All dies erzähle ich auch in der VAYA Radiosendung.

Eigentlich möchte ich euch nicht zu viel von der Radiosendung vorwegnehmen, aber ich erzähle unter anderem davon, wie ich für einige Zeit in Verona gelebt habe. Dort habe ich viele Erfahrungen gemacht und Menschen kennengelernt, die mich noch heute begleiten. Ein Teil davon möchte ich euch mit diesem Artikel vorstellen – auf einen Teil dürft ihr noch gespannt sein.

 

Club di Giulietta – Liebesbriefe aus aller Welt

So bin ich während meiner Zeit in Verona unter anderem auf den Club di Giulietta gestoßen, welchem ich mich für zwei Tage angeschlossen habe.

Die norditalienische Stadt Verona ist Schauplatz einer der berühmtesten Liebestragödien – Romeo und Julia. Die Geschichte des Paares verbindet die Stadt untrennbar mit der Liebe und macht Verona so zur italienischen „Stadt der Liebe“. Jedes Jahr zieht das Casa di Giulietta, das Haus Julias, unzählige Reisende an. Das Casa di Giulietta entwickelte sich zu einem Pilgerort für Liebende und RomantikerInnen. Das liegt nicht allein daran, dass es dabei sich um den Schauplatz der Geschichte handelt. Der Mythos besagt, wer die Brüste des Julia-Denkmals im Innenhof berührt, der oder die habe ewig Glück in der Liebe. Außerdem hinterlassen Verliebte überall an den Wänden des Hofes kleine Botschaften.

Das Casa di Giulietta beherbergt darüber hinaus den Club di Giulietta. Dieser wurde im Jahr 1972 gegründet und widmet sich seitdem all den Briefen, die täglich an Julia adressiert in Verona eintreffen. Liebende aus aller Welt schreiben sich ihren Liebeskummer von der Seele oder bitten Julia in Herzensangelegenheiten um Rat. Die 20-40 freiwilligen SekretärInnen des Clubs beantworten jeden Brief handschriftlich. Im Jahr sind es rund 50 000 Briefe, die den Club di Giulietta erreichen. „Julias Sekretärinnen“ haben also alle Hände voll zu tun.

Auf dem Blog werdet ihr bald mehr über meine Erfahrungen beim Club di Giulietta lesen. Außerdem habe ich meinen Aufenthalt beim Club di Giulietta für ein Gespräch mit einer von „Julias Sekretärinnen“ genutzt. Auch das Interview könnt ihr bald hier lesen.

 

Dolce Vita und viel Amore

 

Die Rubrik „Dolce Vita“ ist Teil der WIRsamkeits-Reihe, zugleich ist sie wohl auch meine persönlichste Rubrik hier auf dem Wedding Market. Unter „Dolce Vita“ werde ich von meinen ganz persönlichen Erfahrungen erzählen. Schon im Artikel über „Heimatliebe“ habe ich erzählt, wie ich nach Italien gereist bin, um all meine Sinne wieder voll zu spüren und dabei auch gemerkt habe, was Heimat für mich bedeutet.
Durch meinen Aufenthalt in Italien habe ich aber vor allem auch in Hinblick auf die Themen Liebe und Hochzeit viele neue Impulse hinzugewonnen, die ich mit euch teilen möchte.
Außerdem habe ich während meiner Zeit in Italien einige inspirierende Menschen getroffen, mit denen ich mich nach wie vor tief verbunden fühle und die ich mir nun für die Dolce Vita-Reihe ins Boot geholt habe. Gemeinsam wollen wir mit der Dolce Vita-Reihe Liebe in die Welt hinaus tragen.
Eine von diesen Menschen ist Barbara. Ich habe Barbara in Verona kennengelernt und bin sehr dankbar für diese Begegnung und dass wir nun über Grenzen und unzählige Kilometer hinweg miteinander arbeiten können.

„My name is Barbara. I am 23 years old and I work as an Educator. Part of my work and free time is dedicated to arts and crafts (in particular: drawing, painting, creative lettering, and polymer clay modeling).
I started clay modeling when I was in high school. Some of it occurred by chance and some from wanting to occupy myself during the long summer afternoons in the city.
In the beginning, I created gifts for friends and relatives, such as key rings, bijoux, and small home decorations. I’ve also participated in two Christmas craft markets with my creations. Over the past two years, I have slightly modified my hobby to focus more on drawing and creative lettering. I like experimenting with new techniques and materials; I am curious and always look for new ideas.
This passion has become much more than a hobby for me. Drawing and painting are more than a way to relax, and are now also a way to express myself, and to communicate ideas, thoughts, and concepts to the world. I want to graphically represent with drawings quotes and positive ideas to make people think and feel good: to set a positive atmosphere and create good vibes.
I met Stephie during her vacation to Italy last autumn. I was really interested in her work, studies and philosophy. That’s why I’ve decided to take part in her beautiful project.

I want to share my art and our experiences and knowledge about love, spirituality and the energy and power that is in each of us to bring us together even though we are miles apart.“

 

Liebste Grüße

Stephanie & das Wedding Market Team

 

 

Post a Comment

Herzlich Willkommen beim Wedding Market
deine Online Plattform für nachhaltige und ganzheitliche Liebesthemen. Du möchtest uns in den nächsten Monaten beim launch der neuen Homepage begleiten und mehr über Reatreats & alle Angebote zum Thema Liebe und unser neues Partnerprogramm erfahren, dann trag dich ein und erhalte unseren LOVE LETTER direkt in dein Postfach.
Keine Sorge, wir versenden keinen Spam und schützen deine Daten.